Lesen Sie weiter

FLUGZEUG / Ein neues Kapitel der Raumfahrt könnte heute beginnen

'Bratwurst mit Flügeln' soll ins All starten

Mit dem Projekt wollen die Initiatoren in Zukunft viel Geld verdienen - Ausflüge für Reiche geplant
Heute soll es gelingen: Wenn das Wetter mitmacht, wird erstmals ein Pilot in einem privat entwickelten Flugzeug von Kalifornien aus ins Weltall starten. Für drei Minuten will der Privat-Astronaut von oben die Welt betrachten. Der Rückflug zur Erde soll 20 Minuten dauern. Spielen Wind und Wetter mit, wird heute ein neues Stück Raumfahrtgeschichte
  • 388 Leser

89 % noch nicht gelesen!