Lesen Sie weiter

EU-VERFASSUNG / Gemeinsame Grundrechte für 445 Millionen Bürger

Lob und harsche Abfuhr

Schröder: Historische Entscheidung - Kritik von Klaus
Für die 445 Millionen Bürger der EU gelten erstmals gemeinsame Grundrechte. Doch die beim EU-Gipfel angenommene EU-Verfassung stößt auch auf Ablehnung. Die Verabschiedung der EU-Verfassung ist nicht in allen 25 Mitgliedstaaten der Union auf einhellige Zustimmung gestoßen. Während Kanzler Gerhard Schröder (SPD) von einer 'historischen Entscheidung'
  • 335 Leser

82 % noch nicht gelesen!