Lesen Sie weiter

BUNDESHAUSHALT

22 Milliarden neue Schulden

BERLIN· Die Haushaltssanierung gelingt Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) angesichts der unsicheren Konjunkturlage nur schleppend. So sollen die neuen Schulden 2005 zwar mit Hilfe von Sondermitteln auf 22 Milliarden Euro gedrückt, danach aber nur in kleinen Stufen bis 2008 auf 19,5 Milliarden gesenkt werden. Das sehen der von Eichel jetzt fertig
  • 293 Leser

56 % noch nicht gelesen!