Lesen Sie weiter

GELBE KARTEN / Zwölf Spieler bei Vorrunden-Abschluss gesperrt

Unbelastet ins Viertelfinale

Insgesamt zwölf Spieler sind bei der EM in den letzten Vorrundenpartien gesperrt. An den ersten beiden Spieltagen gab es bei der EM-Endrunde in Portugal 78 Verwarnungen, das sind knapp fünf pro Spiel und mehr als vor vier Jahren in den Niederlanden und Belgien. Die Schiedsrichter zeigten in den 16 Begegnungen zudem fünf Gelb-Rote und eine Rote Karte.
  • 309 Leser

45 % noch nicht gelesen!