Lesen Sie weiter

SIEMENS / Optimistische Äußerungen

Hoffnung für Standorte

Der Fortbestand der Siemens-Standorte Kamp-Lintfort und Bocholt scheint gesichert. Der nordrhein-westfälische IG-Metall-Chef Peter Gasse sagte, seine Gewerkschaft sei 'optimistisch, dass wir hier schnell und zügig zu einer Lösung gelangen'. An den Standorten sind 2000 Arbeitsplätze von einer Verlagerung nach Ungarn bedroht. Gasse sagte in einem
  • 441 Leser

59 % noch nicht gelesen!