Lesen Sie weiter

HIMALAYA

Todessturz am Nanga Parbat

Wien· Ein Mitglied einer deutsch-österreichischen Himalaya-Expedition ist am Nanga Parbat in Pakistan tödlich verunglückt. Nach einem Bericht der österreichischen 'Kronenzeitung' war der aus Thüringen stammende Mann mehrere 1000 Meter tief in den Tod gestürzt. Die Lage der anderen Männer, drei Österreicher und vier aus Mitteldeutschland, sei
  • 407 Leser

73 % noch nicht gelesen!