Lesen Sie weiter

UN-Mission

US-Soldaten ziehen ab

Die US-Streitkräfte ziehen einige kleinere Truppenkontingente von UN-Friedensmissionen ab, weil ihre Soldaten keine Immunität vor internationaler Strafverfolgung mehr genießen. Ein Team werde seinen UN-Einsatz in Äthiopien und Eritrea abbrechen. Zwei Offiziere werden aus dem Kosovo abzogen, teilte ein Pentagonsprecher gestern mit. AP
  • 425 Leser

0 % noch nicht gelesen!