Lesen Sie weiter

LANDWIRTSCHAFT / Umstrittener Tauschhandel

Geschenk hilft gegen Gestank

Schweinemäster freut sich über Bauland
Kuhhandel wegen Schweinegestanks: Damit der Ortsvorsteher von Nesselried seine mächtig stinkende Schweinemästerei schließt, bekommt er Bauplätze 'geschenkt'. Die meisten der 1400 Einwohner von Nesselried im Ortenaukreis rümpfen die Nase, wenn vom langjährigen Ortsvorsteher und Landwirt Berthold Vollmer und seinem Schweinestall die Rede ist. Seit
  • 590 Leser

83 % noch nicht gelesen!