Lesen Sie weiter

IWKA / Großaktionär sucht auf der Hauptversammlung die Konfrontation

Vorstand vor Entmachtung

US-Investor Wyser-Pratte will Konzentration auf Kernbereich
Dem Karlsruher Maschinenbau-Konzern IWKA droht ein Richtungsstreit. Auf der Hauptversammlung am Freitag plant US-Großaktionär Guy Wyser-Pratte einen Generalangriff auf den Vorstand. Er will, dass sich IWKA künftig nur noch um das Robotergeschäft kümmert.
  • 465 Leser

91 % noch nicht gelesen!