Lesen Sie weiter

TISCHTENNIS / Boll glänzt in London

Erst im Endspiel gestoppt

Drei Wochen vor dem ersten Aufschlag in Athen befindet sich Timo Boll in ansprechender Form. Beim mit 175 000 Dollar dotierten Ocean Cup in London musste sich der Tischtennis-Profi aus Gönnern erst im Endspiel dem weißrussischen Europameister Wladimir Samsonow mit 1:4 geschlagen geben. 'Das war in Ordnung. Ich hatte gedacht, ich wäre noch schwächer',
  • 294 Leser

46 % noch nicht gelesen!