Lesen Sie weiter

ARBEITSZEIT

Diskussion geht weiter

Nach der Einigung beim Autokonzern Daimler-Chrysler auf ein Sparpaket mit Beschäftigungssicherung hat die Gewerkschaft IG Metall vor übertriebenen weiteren Forderungen gewarnt. Zugleich wies sie eine generelle Arbeitszeitverlängerung zurück. Der Vorsitzende IG Metall, Jürgen Peters, bekräftigte 'eine allgemeine Rückkehr zur 40-Stunden-Woche wird es
  • 470 Leser

67 % noch nicht gelesen!