Lesen Sie weiter

HOHLMEIER

Staatsanwalt winkt ab

In der Erpressungsaffäre um die CSU-Politikerin Monika Hohlmeier wird es kein Ermittlungsverfahren geben. Die Staatsanwaltschaft München I teilte mit, zu den Strafanzeigen wegen versuchter Nötigung sei die Prüfung abgeschlossen. Es hätten sich keine Anhaltspunkte für ein Ermittlungsverfahren ergeben. Unterdessen mehren sich aber die Rücktrittsforderungen
  • 333 Leser

53 % noch nicht gelesen!