Lesen Sie weiter

BIBLIOTHEK / Eine Million Bücher ziehen in Weimar jetzt um

Vereint ins Tiefenmagazin

Der Umzug von rund einer Million Büchern in das neu errichtete Tiefenmagazin der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar hat begonnen. Bis Mitte November, so der Zeitplan der Stiftung Weimarer Klassik, werden die kostbaren Bestände der 300 Jahre alten Bibliothek an einer Stelle konzentriert sein. Rund 80 Prozent des heutigen Gesamtbestandes aus der Zeit
  • 405 Leser

46 % noch nicht gelesen!