Lesen Sie weiter

anabolika-schmuggel Hintermänner

Unbekannt

Mehr als drei Jahre hat der Schweizer Zoll nach dem Fund von 1370 Ampullen Anabolika an der Grenze ermittelt. Die Suche nach den Hintermännern blieb aber erfolglos. Das teilten die Behörden gestern mit. Im Mai 2001 war ein deutscher Autofahrer am Übergang von Thayngen aufgeflogen, als er mit den Anabolika im Wert von rund 15 000 Euro die Grenze überqueren
  • 457 Leser

53 % noch nicht gelesen!