Lesen Sie weiter

FLUGHAFEN

7500 Reisende saßen fest

Tausende Passagiere sind am Londoner Großflughafen Heathrow gestrandet. Die Fluggesellschaft British Airways strich mitten in der Hauptreisezeit wegen technischer Probleme und fehlenden Personals an den Eincheck-Schaltern am Montagabend und gestern mehr als 30 Flüge, unter anderem nach München, Berlin, Frankfurt und Stuttgart. Am Terminal 1 des größten
  • 459 Leser

53 % noch nicht gelesen!