Lesen Sie weiter

ZAHNERSATZ

Kassen gegen Pauschalbeitrag

In der Debatte über die künftige Versicherung für Zahnersatz hat Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) Unterstützung von den gesetzlichen Krankenkassen bekommen. Deren Vertreter übernahmen gestern die Position der Ministerin, wonach künftig monatlich ein einkommensabhängiger Betrag von 0,4 Prozent des Bruttolohnes als Versicherungsbeitrag
  • 336 Leser

53 % noch nicht gelesen!