Lesen Sie weiter

TIPP des tages: Bescheid anfechten

Ludwigsburg· Wer seit Anfang 1999 ein Grundstück verkauft hat, bei dem die bis dahin geltende Spekulationsfrist von zwei Jahren bereits abgelaufen war, kann darauf hoffen, seinen Veräußerungsgewinn aus dem Verkauf nicht versteuern zu müssen. Wie die Bausparkasse Wüstenrot mitteilte, hat nämlich der Bundesfinanzhof am 16. Dezember 2003 beschlossen,
  • 435 Leser

54 % noch nicht gelesen!