Lesen Sie weiter

GEHALTSVERZICHT / Nullrunde per Gesetz

Regierung leistet Sparbeitrag

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Spardebatte verzichtet die Bundesregierung weiter auf eine Gehaltserhöhung. Einen entsprechenden Gesetzentwurf will das Innenministerium am Mittwoch vorlegen. Von dem Verzicht sind der Bundeskanzler, die Minister, Staatssekretäre sowie die Präsidenten oberster Bundesbehörden betroffen. Spitzenpolitiker und -beamte
  • 408 Leser

41 % noch nicht gelesen!