Lesen Sie weiter

MODERNER FÜNFKAMPF / Kim Raisner achtbare Fünfte

Nur acht Sekunden zu langsam

Nur acht Sekunden fehlten Kim Raisner zur ersten deutschen Olympiamedaille im Modernen Fünfkampf seit 68 Jahren. Die Ex-Europameisterin lief im abschließenden 3000m-Geländelauf knapp an Bronze vorbei und musste sich trotz hervorragenden 5312 Punkten mit dem fünften Rang begnügen. 'Natürlich ist es schade, dass es nicht ganz gereicht hat. Aber
  • 452 Leser

48 % noch nicht gelesen!