Lesen Sie weiter

AMOKLÄUFER

Entschädigung für die Opfer

Knapp ein Jahr nach dem Pforzheimer Amoklauf mit einem Samuraischwert will der Täter die Opfer und ihre Angehörigen entschädigen. 'Er hat sein gesamtes Vermögen in fünfstelliger Höhe aufgelöst; ich verwalte es treuhänderisch', sagte gestern sein Anwalt Ulrich Zaiger. Möglicherweise werde es aber trotzdem zu einem zivilrechtlichen Schmerzensgeld-Verfahren
  • 343 Leser

54 % noch nicht gelesen!