Lesen Sie weiter

UNICEF

Armut macht krank

Armut macht Kinder krank: Jedes Jahr sterben weltweit fast elf Millionen Jungen und Mädchen an größtenteils vermeidbaren und behandelbaren Krankheiten, wie das UN-Kinderhilfswerk Unicef in Köln berichtete. 98 Prozent dieser Todesfälle entfielen auf die Entwicklungsländer. Besonders hoch sei das Risiko in den ersten vier Wochen nach der Geburt.
  • 412 Leser

1 % noch nicht gelesen!