Lesen Sie weiter

SHOWGESCHÄFT / Erstes Zusammentreffen des Sängers mit der Mutter des angeblichen Opfers

Kreuzzeichen gegen Jacksons Blick

Kreuzverhör im Missbrauchsfall dreht sich um Zulässigkeit von Beweismitteln
Die Mutter des angeblichen Missbrauchsopfers Michael Jacksons ist von dessen Anwalt ins Kreuzverhör genommen. Sie hat nicht viel gesagt, es ging um Formalien.
  • 438 Leser

86 % noch nicht gelesen!