Lesen Sie weiter

ING

Bei Allianz eingekauft

Die niederländische ING-Gruppe übernimmt das kanadische Schaden- und Unfall-Geschäft des Versicherungskonzerns Allianz. Als Folge werde ING die gezeichneten Bruttoprämien in Kanada um rund 385 Mio. EUR auf mehr als 2,58 Mrd. EUR steigern, hieß es. Die Niederländer wollten zudem ihr Netzwerk unabhängiger Vertriebspartner ausbauen. dpa
  • 456 Leser

0 % noch nicht gelesen!