Lesen Sie weiter

ATOMKRAFT

Arbeiter leicht verletzt

Bei Revisionsarbeiten im Kernkraftwerk Obrigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) hat sich ein Arbeiter leichte Verbrennungen an den Händen zugezogen. Wie der Betreiber des Reaktors ENBW gestern mitteilte, wird der Mann ärztlich behandelt. Er war am 14. Oktober bei Arbeiten an einem Schaltschrank mit einer Stromleitung in Berührung gekommen. Während der
  • 305 Leser

54 % noch nicht gelesen!