Lesen Sie weiter

RUMÄNIEN

Erde wackelte eine Minute

Ein heftiges Erdbeben der Stärke 6 hat in der Nacht zum Donnerstag Rumänien und weitere Länder Südosteuropas erschüttert. Das Epizentrum lag in Vrancea (Galatz) in den Ostkarpaten, rund 175 Kilometer nordöstlich von Bukarest. Auch in der Hauptstadt und anderen Städten war das Beben zu spüren. Berichte über Verletzte oder Schäden lagen zunächst
  • 345 Leser

56 % noch nicht gelesen!