Lesen Sie weiter

FUSSBALL-WM

KOMMENTAR: Wir müssen draußen bleiben

GEROLD KNEHR Münchens OB Christian Ude strahlte, als er erfuhr, dass die deutsche Nationalelf das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in seiner Stadt bestreiten wird. Dem Organisationskomitee um Präsident Franz Beckenbauer ist das Lachen längst vergangen. Es weiß nur zu genau, dass ihm in den 588 Tagen bis zur WM noch viel Ärger
  • 343 Leser

75 % noch nicht gelesen!