Lesen Sie weiter

FAHRZEUGE

Probleme mit Smart

Der Autokonzern Daimler-Chrysler hat große Probleme mit dem 'Smart' eingeräumt. Finanzvorstand Manfred Gentz nannte die finanzielle Situation gestern 'enttäuschend'. Der Kleinwagen habe erheblich zum aktuellen Gewinneinbruch bei Mercedes beigetragen. Kosteneinsparungen und Verbesserungen im Vertrieb müssten erwogen werden. dpa
  • 348 Leser

0 % noch nicht gelesen!