Lesen Sie weiter

LUFTGEWEHR

Auf Passanten gefeuert

Offenbar wahllos hat ein Unbekannter in Nürnberg mit einem Luftgewehr auf Passanten gefeuert. Eine 36-Jährige hatte an einer Bushaltestelle gewartet, als sie plötzlich einen Schmerz in der Wade verspürte. Bei näherer Betrachtung merkte sie, dass sie von einem Luftgewehr-Projektil getroffen war. Kurz darauf wurde ein 22-Jähriger am Hinterkopf verletzt.
  • 340 Leser

1 % noch nicht gelesen!