Lesen Sie weiter

BAYERN / Attentäter verschickte monatelang Briefe mit Sprengsätzen

Ende einer Bomben-Serie

22-Jähriger kam mit seinem Selbstmord dem Gentest zuvor
Der Briefbomben-Attentäter von Bayern ist tot. Er sprengte sich kurz nach Beginn eines Massen-Gentests in Hutthurm im Kreis Passau selbst in die Luft. Dort hätte der 22-Jährige am Samstag eine Speichelprobe abgeben sollen. Offenbar hatte er weitere Anschläge geplant.
  • 285 Leser

88 % noch nicht gelesen!