Lesen Sie weiter

FEUERWEHRMÄNNER

Todesfalle Tiefgarage

Ein Routine-Brandeinsatz in einer Tiefgarage hat für sieben Schweizer Feuerwehrleute ein tragisches Ende genommen. Sie starben unter den Trümmern einer eingestürzten Betondecke, bevor die Rettungsmannschaften sie erreichen konnten. Drei Feuerwehrmänner konnten sich selbst retten. Einer wurde mit schweren Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht.
  • 286 Leser

53 % noch nicht gelesen!