Lesen Sie weiter

BERICHT / Zehn Prozent der Haushalte besitzen knapp die Hälfte des Gesamtvermögens

Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auf

Die sozialen Unterschiede in Deutschland haben sich dem Nachrichtenmagazin 'Spiegel' zufolge unter Rot-Grün weiter vergrößert. Das Magazin beruft sich auf den Entwurf des jüngsten Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung, den Sozialministerin Ulla Schmidt (SPD) im nächsten Jahr vorstellen will. Deren Ministerium will sich dazu nicht inhaltlich
  • 342 Leser

63 % noch nicht gelesen!