Lesen Sie weiter

DOPING

Staffel-Gold weg

Die USA haben ihr 2003 bei der Leichtathletik-WM in Paris gewonnenes Gold über 4x400 m endgültig verloren, offizieller Weltmeister ist Frankreich. Das bestätigte Istvan Gyulai, Generalsekretär des Weltverbandes IAAF. Der Grund: Die Einspruchsfrist gegen die Dopingsperre und die Aberkennung aller Erfolge von Calvin Harrison ist abgelaufen. sid
  • 569 Leser

0 % noch nicht gelesen!