Lesen Sie weiter

ATOMKRAFTWERK

Rauswurf nach ENBW-Kritik?

Der Reaktorchef des Kraftwerks Neckarwestheim soll vor seiner Entlassung massive Kritik an der Sicherheit der Kernkraftwerke geübt haben. Das belegten interne Dokumente, berichtet die 'Stuttgarter Zeitung'. Der Atomfachmann war Ende Juni überraschend als Chef des zweiten Reaktorblocks in Neckarwestheim abgelöst worden. Die Energie Baden-Württemberg
  • 293 Leser

74 % noch nicht gelesen!