Lesen Sie weiter

AKTIENMÄRKTE

Im Bann des Hexen-Sabbats

Nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank tendierten die deutschen Aktienmärkte gestern uneinheitlich. Die US-Notenbank Fed hatte die Zinsen um 25 Basispunkte auf 2,25 Prozent angehoben. Der US-Index Nasdaq- hatte daraufhin auf einem Jahreshoch geschlossen, und der S&P-Index notierte erstmals seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wieder
  • 470 Leser

53 % noch nicht gelesen!