Lesen Sie weiter

SEXUALVERBRECHER

Brutale Selbstjustiz

Wegen Selbstjustiz an einem Kinderschänder müssen demnächst zwei Frauen und zwei Männer aus Bodenwerder (Niedersachsen) vor Gericht. Ihnen wird unter anderem vorgehalten, dem 47-Jährigen ein Ohr fast vollständig abgeschnitten zu haben. Unter den Verdächtigen ist die Mutter des Buben, den der Mann missbraucht hatte. Das Jugendschöffengericht in Holzminden
  • 467 Leser

54 % noch nicht gelesen!