Lesen Sie weiter

SCHWARZMARKT

Ärzte handeln mit Faltenkiller

In den USA sind zwei Ärzte verhaftet worden, weil sie einen Verschnitt des hochgiftigen Antifaltenmittels 'Botox' hergestellt und verkauft haben sollen. Der Verschnitt hatte die zehnfache Konzentration des herkömmlichen Stoffes. Vier Personen wurden dadurch gelähmt. Die beiden Mediziner aus Arizona verkauften 3081 Fläschchen für 1,5 Millionen Dollar
  • 466 Leser

55 % noch nicht gelesen!