Lesen Sie weiter

MUSLIME

Gebet auf Autobahn

Ein offenbar strenggläubiger Muslim hat auf der Autobahn 8 die Zeit im Stau zum Beten genutzt. Der 33 Jahre alte Türke entrollte nach Angaben der Polizei auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn seinen Gebetsteppich. Weder Schneetreiben noch vorbeifahrende Autos störten ihn dabei. Erst nach der Aufforderung der Polizei brach er das Gebet ab. dpa
  • 583 Leser

0 % noch nicht gelesen!