Lesen Sie weiter

STUDIUM

Protest gegen Gebühren

Knapp 20 000 Studenten haben gestern in mehreren deutschen Städten gegen Studiengebühren protestiert. Die größten Demonstrationen gab es in Hamburg und Leipzig. Es waren die ersten bundesweit koordinierten Proteste, nachdem das Bundesverfassungsgericht vergangene Woche das generelle Studiengebührenverbot der rot-grünen Regierungskoalition aufgehoben
  • 368 Leser

54 % noch nicht gelesen!