RECHTSCHREIBREFORM

KOMMENTAR: Vielversprechender Rat

JÖRG BISCHOFF Wissenschaftsminister Hans Zehetmair hat gewiss Recht. Es gibt leider mehr viel versprechende als vielversprechende Politiker. Aber weil es die Rechtschreibreformer zum Grundsatz erklärt hatten, dass eher getrennt geschrieben werden soll als zusammen, sind die Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Sprache gewaltig beschnitten worden. Jetzt hat sich der Rat für die Rechtschreibung an die Korrekturen dieses Überschwangs gemacht und liegt dabei richtig. Denn die Getrenntschreibung war eines der Haupt-Ärgernisse, welche die Reformer unter deutschen Schreibern ausgelöst hatten. Verben wie krankschreiben, kranklachen oder vollquatschen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: