Lesen Sie weiter

KULTURRAUB / Internationale Solidarität mit dem Irak

Verlustbilanz noch offen

Zahlreiche Länder wirken inzwischen zusammen, um die Folgen von Zerstörung und Raub der Kulturschätze des Nationalmuseums Bagdad im Irak-Krieg zu mildern. Die deutsche Archäologin Margarete van Ess lobt diese Solidarität. Plünderungsgrabungen gehen freilich weiter.
  • 414 Leser

93 % noch nicht gelesen!