Lesen Sie weiter

HARTZ IV

KOMMENTAR: Bescheidene Maßstäbe

Was ist eine bescheidene Lebensführung, wie sie das Gesetz für Arbeitslosengeld-II-Bezieher vorsieht? Darüber lässt sich streiten. Klar ist allerdings: Wenn das Geld nicht reicht, weil die Regelsätze zu niedrig angesetzt sind, ist das mit Sicherheit bescheiden. Dass dies so in Ordnung ist, hat nun das Sozialgericht Berlin entschieden. Das ist zwar nicht
  • 294 Leser

75 % noch nicht gelesen!