Lesen Sie weiter

NAMEN - NOTIZEN

Schröder erhält Friedenspreis Der Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, hat das Eintreten von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) gegen Rechtsradikalismus gewürdigt. Schröder übe Solidarität auch 'in schwierigen Zeiten' aus, sagte Spiegel kurz vor der Verleihung des Heinrich-Albertz-Friedenspreises an den Bundeskanzler
  • 464 Leser

81 % noch nicht gelesen!