Lesen Sie weiter

SCHWIMMEN

Buschschulte kritisiert DSV

Antje Buschschulte glaubt nach der WM in Montreal noch nicht an ein gutes Ergebnis des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) bei Olympia 2008 in Peking. 'Ich bin wenig hoffnungsvoll. Da muss sich im DSV einiges grundlegend ändern', bilanzierte die erfolgreichste DSV-Aktive von Kanada und relativierte zugleich das positive Fazit von DSV-Sportdirektor Ralf
  • 351 Leser

54 % noch nicht gelesen!