Lesen Sie weiter

METRO

Ins Stolpern geraten

Deutschlands größter Handelskonzern Metro ist auf dem Heimatmarkt ins Stolpern geraten. Bei der Warenhaustochter Kaufhof brachen die Umsätze im zweiten Quartal um 5,7 Prozent ein, bei den Lebensmittelketten Real und Extra, gingen sie sogar um 11,7 Prozent zurück. 'Die Diskussion um Neuwahlen und eine Mehrwertsteuererhöhung hat zu einer weiteren Verunsicherung
  • 633 Leser

53 % noch nicht gelesen!