UNFALLSERIE

Tückisches Blitzeis

Auf eisglatten Straßen in Nordbayern und Südhessen hat es gestern Morgen serienweise Unfälle gegeben, die aber glimpflich abgingen. Die Autobahn Frankfurt-Nürnberg war westlich von Würzburg stundenlang gesperrt, nachdem 15 Fahrzeuge ineinander gefahren waren. Aus dem Odenwaldkreis meldete die Polizei 20 Unfälle, bei denen sieben Menschen leicht verletzt wurden. Auch in den nächsten Tagen dürften die Straßen stellenweise spiegelglatt sein, warnte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach. Feuchte Luftmassen von der Nordsee trafen am Wochenbeginn über Süddeutschland auf Frostluft. Es gab zwar nur wenig Sprühregen, aber er reichte für erhebliche
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: