DENKMAL

Nero-Villa gefährdet

Die Domus Aurea, das 'Goldene Haus' von Kaiser Nero in Rom, ist nach starken Regenfällen wegen Einsturzgefahr geschlossen worden. Für Notmaßnahmen zur Erhaltung der Fresken seien fünf Millionen Euro nötig, erklärte Kulturminister Rocco Buttiglione. Die Restaurierung des gesamten Gebäude-Komplexes mit 150 Zimmern erfordere 60 Millionen Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: