Lesen Sie weiter

PROSTITUTION

Voodoozauber angedroht

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Anklage gegen zwei Nigerianerinnen wegen gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern und Menschenhandels erhoben. Die Ankläger und das Landeskriminalamt gehen davon aus, dass die beiden 29-Jährigen bereits 2002 die illegale Einreise zweier junger Frauen aus Nigeria zum Preis von je 12 000 Euro nach Deutschland organisiert
  • 349 Leser

72 % noch nicht gelesen!