Lesen Sie weiter

"Keine Basis für ernsthafte Beratung"

Auf die Stellungnahme der Stadtverwaltung "Vorwurf trifft nicht zu" vom 9. Juni hat die CDU-Fraktion im Aalener Gemeinderat nun ihrerseits reagiert: "Wenn die Stadtverwaltung schon auf den Vorwurf der CDU reagiert, dann sollte sie nicht mit Halbwahrheiten argumentieren, sondern den Sachverhalt vollständig darstellen", meint Uschi Barth. Richtig sei,
  • 113 Leser

68 % noch nicht gelesen!