Lesen Sie weiter

LANDGERICHT / 16-jährige Ellwangerin prozessierte gegen die Stadthallen GmbH und die Stadt

Faschings-Feier endet vorm Kadi

Ein ausgeschlagener Schneidezahn, eine gebrochene Nase und Prellungen - mit diesen Verletzungen endete für eine 16-jährige Ellwangerin der Gumpendonnerstag im vergangenen Jahr. Schuld war damals angeblich eine zu tief hängende Absperrungskette bei der Stadthalle. Über die war das Mädchen gestürzt. Jetzt forderte sie von Stadt und der Stadthallen
  • 149 Leser

88 % noch nicht gelesen!