Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Offener Brief

Lieber Herr Mehdorn, nein, ich will mich eigentlich nicht einreihen in die lange Schlange der Kritiker, die auf Ihren Konzern schimpfen. Die Schaffner sind schon längst nicht mehr so unfreundlich zu den "Beförderungsfällen". Und auch sonst ist Ihr ehemaliger Staatsbetrieb unaufhaltsam unterwegs ins moderne Dienstleistungs-Zeitalter. Deswegen bin ich
  • 193 Leser

66 % noch nicht gelesen!